Immacolata Glosemeyer

 

SPD-Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis 7 – Wolfsburg und den Wahlkreis 5 – Gifhorn-Nord/Wolfsburg.

Jugendpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag.

Mitglied im Ausschuss für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Migration.

Mitglied im Unterausschuss für Häfen und Schifffahrt.

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Stadt Wolfsburg erhält 2.544.236 Euro für mehr Kita-Personal – Rot-grüne Regierung verbessert die frühkindliche Bildung

Die SPD-geführte Landesregierung verbessert die frühkindliche Bildung in den Wolfsburger Kindertagesstätten mit neuen Zuschüssen weiter: Die Stadt Wolfsburg erhält für die Jahre 2017 und 2018 insgesamt 2.544.236 Euro, um die Kindertagesstätten mit zusätzlichem Kita-Personal noch besser ausstatten zu können. Das Geld soll für die Beschäftigung zusätzlicher Fach- und Betreuungskräfte in Gruppen für Kinder von 3-6 Jahren verwendet werden und schließt auch Qualifizierungskurse ein. mehr...

 
Foto: schulobst-bild-mit-logo-web
 

7 Schulen und Kindertagesstätten aus Wolfsburg bei den Schulprogrammen Milch, Obst und Gemüse dabei

Am heutigen Mittwochnachmittag hat Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer die teilnehmenden Schulen des Schulobstprogramms für das Schuljahr 2017/2018 bekanntgegeben. Für die Schülerinnen und Schüler von 7 Schulen in Wolfsburg beginnt der Unterricht nach den Sommerferien wieder mit frischer Milch und frischem Obst und Gemüse. mehr...

 
 

Land sorgt für 650 Stellen für „helfende Hände“ bei Inklusion und 150 zusätzliche Stellen für Sprachförderung

Die Landtagsabgeordnete und jugendpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Glosemeyer kommt mit guten Nachrichten von der mehrtägigen Klausur der SPD-Landtagsfraktion zurück nach Wolfsburg. Die SPD-Fraktion und die Landesregierung setzen sich in enger Abstimmung mit dem Koalitionspartner Bündnis 90/Die Grünen dafür ein, dass 800 Stellen für qualifiziertes Fachpersonal zur Unterstützung der Lehrkräfte bei der Inklusion und im Bereich der Sprachförderung zur Verfügung gestellt werden. mehr...